Ausführliche Beschreibung der Workshops

Freitag, 2. Oktober, 18:30 - 20 Uhr: Essenz

Essenz ist unsere spezielle Art, Dir die Tiefe und Weite des Yoga näherzubringen. Yoga umfasst eine eigene Ethik und Philosophie, fußend auf energetischen Prinzipien und der ganzheitlichen Lebensauffassung des Ayurveda. Wir werden jeden 1. Freitag im Monat uns ganz praktisch auf die Reise machen, um diese Bandbreite zu erspüren.

 

Thema: PRANYAMA und MEDITATION

Wir starten mit sanften Bewegungen, um den Körper auf die Atemübungen und Energieausdehnung vorzubereiten und gehen von hier direkt in die Meditation über.

 

Du brauchst keine Vorkenntnisse.

Bitte melde Dich an, die Plätze sind limitiert. 

Natürlich kannst Du auch über Zoom teilnehmen.


Für Mitglieder kostenlos,

eine Einheit auf der 10er-Karte oder Einzelpreis 17 Euro.


Freitag, 9. Oktober, 18 - 21 Uhr: DHARMA Schnupperabend

Wer bin ich und warum bin ich hier?

Alle 7 Jahre erneuert sich Dein Körper komplett. Jede Zelle ist bis dahin mindestens einmal neu geboren. 

Wenn wir als unser Dasein dem nicht anpassen, dann fühlen wir uns unglücklich. Auch Dein Geist möchte sich ständig neu entfalten, weiter wachsen. Und diese Veränderung will gelebt werden.

 

Wer nicht nach seinem Dharma lebt, wird unglücklich und leidet. So einfach sehen das Yoga und Ayurveda. 

 

Wir beginnen an diesem Abend mit praktischen Techniken, um uns selbst besser kennenzulernen und zu erfahren, was Deine Seele hier in diesem Leben mit Dir erleben möchte.

 

Nur mit vorheriger Anmeldung. Bitte mitbringen: 

  • Yogakleidung
  • Matte, Meditationskissen, Decke
  • Notizbuch
  • Schreibzeug

Der Workshop findet parallel auch online auf ZOOM statt. 

Preis: 30 Euro, für Mitglieder 20 Euro.


In der Natur weiß jeder Same genau, was aus ihm wird. Eine Rose wird kein Radieschen - und vergleicht sich auch nicht mit ihm. Kannst Du Dir vorstellen, wie das wäre? Dein Leben so leben, wie es Deinem Innersten entspricht!

 

Der Schnupperabend ist nur ein Einstieg. Diese "Arbeit" kann Dich Dein Leben lang begleiten und Dir durch jede Veränderung, Entwicklung und Transformation hindurch helfen. 

 


Wochenende, 10.&11. Oktober, 9 - 18 Uhr: meet your SELF #7

DHARMA - Höre den Ruf Deiner Seele, lebe Deine Bestimmung

Dharma ist das universelle Gesetz, die allgemein gültige Ethik, mit der das „Große Ganze“ in Harmonie zusammenleben kann. Sva Dharma ist Deine individuelle Lebensbestimmung.

 

Lebst Du nicht im Einklang mit diesem inhärenten Drang, nicht im Einklang mit dem Dharma des Großen Ganzen, dann führt das zu Leid. So einfach sieht Yoga das ;-)

 

Schritt 1: Welche Sehnsucht bestimmt Deine Seele im Moment, was muss erfüllt werden, damit Du Dich weiter entwickeln kannst? Diese vier Sehnsüchte sind: Dharma (der Wunsch nach Entfaltung und Gedeihen), Artha (die notwendigen Sicherheiten), Kama (Genuss und Freude), Moksha (Freiheit und Verbindung).

 

Schritt 2: Erkenne Dein Vikalpa! Was blockiert Dich, welche tiefsitzenden Glaubenssätze und Lebensmuster hindern Dich immer wieder daran, wirklich „in die Pötte zu kommen“?

 

Schritt 3: Finde Dein Sankalpa! Quasi das Gegenmittel zu Vikalpa. Der drängendste Wunsch, der aktuell dran ist. Der so viel Kraft hat, dass das Vikalpa durchbrochen wird.

 

Und das wichtigste: Selbstermächtigung! DU meisterst Dein Leben. Du KANNST erfüllt und glücklich leben.

Das Modul ist Teil der meet your SELF Reise (alle Infos dazu findest Du HIER). Du kannst es aber auch einzeln besuchen, die vorherigen Wochenenden sind keine Voraussetzung.

 

Preis: 300 Euro

Anmeldung unter: andreaschorr@gmx.de

 

Bitte mitbringen:

Schreibsachen (Notizbuch, Stifte), gern auch Malstifte, falls Du Dich gern über Bilder ausdrückst

Meditationskissen, Decke, Matte, bequeme Kleidung


Freitag, 16.10., 18:00 - 20:00 Uhr: KLANGKÖRPER                                eine Yoga- und Klang Erlebnisreise mit Jutta und Elli

Klang spricht die Sprache der Seele

 

Ohne Schwingung würde es keine Materie geben.

Das ganze Universum klingt – so sagen es die alten Veden. Alles besteht aus Schwingung und Schwingung ist das, was übrig bleibt, wenn sich alles bis in die kleinsten Teilchen auflöst. Schwingung ist das grundlegende Phänomen alles Seins.

 

Wenn wir in die Welt der Klänge und Töne eintauchen, verlassen wir die Ebene des Denkens. Wir kommen ins Erleben, betreten Räume des Fühlens und des Spürens und gelangen geschmeidig in immer tiefere Zonen unseres energetischen Körpers. Wir treten in Verbindung mit unserer inneren Welt. Hier erlauben die Schwingungen des Klangs ein tiefes Loslassen jenseits aller Worte.

 

Alles, was in uns vom Klang berührt wird, kann sich aufrichten, aufblühen und sich zu seiner ureigenen Größe erheben. Klang ist Nahrung für unser Innerstes. Klang lädt ein, bei sich selbst anzukommen, das trügerische Bild unserer selbst erschaffenen Welt abzulegen, diesen Schleier der Illusion zu heben, um ganz pur und einfach in unserer Essenz übrig zu bleiben. Was bleibt ist reines Sein.

 

 

Jutta und Elli begleiten dich in dieser sanften Yoga-Einheit mit zauberhaften Klängen die, dich zum Schwingen und Klingen bringen.

 

Lass dich überraschen und komm mit auf diese besondere Erlebnisreise.

 

 

Das Klangerlebnis kostet 15 Euro, für Mitglieder 10 Euro.

Bitte bringe dir eine Decke, warme Kleidung und ein Kissen mit.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung wegen der begrenzten Teilnehmerzahl.


Freitag, 23.10., 18:00 - 19:30 Uhr: YOGA Beats mit Elli

Diese Yoga-Einheit fließt!

Bewegung und Musik gehen hier Hand in Hand.

Yoga im Vinyasa-Stil ist fließend und folgt dem Atem. Und der Atem folgt in diesem Kurs wiederum der Musik. So ist die Verbinung geschaffen zwischen Atem, Bewegung und Musik und diese Verbindung bringt uns in ein gemeinsames Fließen, in eine Einheit.

 

Der Kurs ist für Mitglieder kostenlos, auf deiner 10er Karte wird eine Einheit verrechnet, der Einzelpreis beträgt 17 Euro.

Wir bitten um Anmeldung wegen der Begrenzung der Teilnehmerzahl.


Wochenende, 24.& 25. Oktober, 9 - 18 Uhr: meet your SELF #8

Prana - Du bist Energie. Strahle, fließe, erblühe, entfalte Dich.

Prana ist überall, in allem, jederzeit steht es Dir zur Verfügung. Warum wir uns trotzdem manchmal "aufgeladen" und dann wieder "leer" fühlen? Weil wir vergessen haben, unseren Körper als ein Gefäß bedienen zu können, das Energie halten kann.

 

An diesem Wochenende wirst Du Prana spüren und erfahren können. Lernst es zu lenken und zu halten. Dazu bekommst Du nicht nur das Hintergrundwissen, sondern vor allem die praktische Erfahrung mit Hilfe der yogischen Techniken: Bandhas, Mudras, Pranayama.

 

Die 5 Hauptenergien, die in unserem Körper wirken, wirst Du in den Praxiseinheiten selbst erspüren können. Das macht es Dir leicht, die Theorie von Vayus, Koshas, Chakras, Nadis etc. wirklich zu verstehen.

 

Freu Dich auf ein energiegeladenes Wochenende!

Und sei gespannt wie sich durch das Ändern der Energie Dein Leben verändert ;-)

Das Modul ist Teil der meet your SELF Reise (alle Infos dazu findest Du HIER). Du kannst es aber auch einzeln besuchen, die vorherigen Wochenenden sind keine Voraussetzung. Du solltest aber eine eigene, regelmäßige Yogapraxis haben und bereits gute Erfahrung in Meditation haben.

Preis: 300 Euro, Anmeldung unter: andreaschorr@gmx.de


6.&7. November: Weibsbilder - Menschenbilder - Götterbilder

Ein Weiberkreis mit Andrea in loser Abfolge zu unterschiedlichen Themen.Diesmal geht es um Shiva und Shakti, um Maskulin und Feminin.

 

Im Unterschied zu weiblich und männlich sagen diese Begriffe nichts über das Geschlecht aus. Wir haben beide Anteile in uns und im Idealfall sind wir uns dessen bewusst und halten sie im Gleichgewicht.

 

Wo bin ich nicht mehr in diesem Gleichgewicht?

Wo habe ich einen dieser Anteile in mir verneint, verletzt, weggepackt?

Wie finde ich diese Balance wieder?

 

Die Heldenreise des Femininen und die Heldenreise des Maskulinen erleben. Und dann die Heldenreise von Dir selbst, wenn beide gemeinsam Hand in Hand gehen.


Alle Infos findest Du HIER.

Anmeldung unter: andreaschorr@gmx.de

Der Workshop kostet 80 Euro, für Mitglieder nur 60 Euro.


Sonntag, 15. November, 10:00 - 11:30 Uhr: YOGA mit dem      Kopfstandhocker mit Elli

Salamba Shirshasana - der Kopfstand 

 

Er wird als König der Asanas bezeichnet und bringt körperliche und geistige Balance.

Mit dem Kopfstandhocker wurde ein wunderbares Hilfsmittel geschaffen, welches uns den Weg in diese anspruchsvolle Haltung erleichtert.

Dieser Kurs beinhaltet eine komplette Yogapraxis mit und um den Hocker. Der Kopfstand ist die Schlüssel-Asana, auf die hingearbeitet wird. Aber keine Angst - es ist ein Weg, den du ganz in deinem Tempo und nach deinen Möglichkeiten gehst.

 

Der Kurs ist für Mitglieder kostenlos, auf deiner 10er Karte wird eine Einheit verrechnet, der Einzelpreis beträgt 17 Euro.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung


Samstag, 21.November, 9:00 - 12:30 Uhr:

Die faszinierende Welt der Faszien: Workshop mit Elli

 

YOGA ist der Weg zur Einheit und unsere Faszien sind das Gewebe der Einheit - die perfekte Synthese oder kann das Eine ohne das Andere nicht sein?

 

Dieser Workshop ist eine kleine Forschungsreise durch wissenschaftlicher Erkenntnisse, aber vor allem ein neugieriges  Eintauchen in unseren Körper:

Natürlich stimulieren wir auch in einer klassischen Yoga-Einheit unser Fasziengewebe bis zu einem bestimmten Grad. Doch durch einige Ergänzungen und Veränderungen kann die fasziale Stimulation optimiert werden und wir erreichen auch schwer zugängliche Gewebeanteile.

Das Geheimnis liegt in unserer Kreativität und Bewegungsfreude. Durch spielerisches Erforschen von Asanas lösen wir den vorgefertigten Plan vom Bewegen auf und lassen uns auf die Intuition ein. Es geht um das Geschehenlassen unserer eigenen Bewegung.

Letztendlich ist es auch ein Lauschen auf die innere Essenz, den inneren Guru, den ureigenen Lehrer in uns, der uns leitet und uns zu unserer tiefsten inneren Wahrheit führt.

 

 

 

An diesem Vormittag erfährst du viel Wissenswertes über das fasziale Netz in uns. Wir wollen aber nicht alles nur mit dem Kopf verstehen, sondern vielmehr über den Körper erfahren, was es mit der fließenden Dynamik der Faszien auf sich hat.

 

 

Der dreistündige Workshop mit einer kleinen Pause zur Stärkung kostet 35 Euro.

Wir bitten um Anmeldung.



Wochenende, 28. & 29. November, 9 - 18 Uhr: meet your SELF #9

Achtsamkeit & Meditation. Erblühe in der Stille.

Ein einziger Mensch reicht aus,
um das ganze Universum mit Liebe zu füllen.
Osho

 

Samadhi - das große Geheimnis aller spirituellen Traditionen dieser Welt. Verschmelzen, Zurückkehren, Heimkommen in das Herz der Schöpfung. Sich nicht mehr getrennt fühlen, sondern verbunden mit allem.

 

Ein Wochenende auf den Spuren der Liebe, die Du bist. Ein Wochenende, um mit dieser Liebe das ganze Universum mit Liebe zu füllen.

 

Es geht nicht um die Techniken, es geht um die Hingabe. Mach Dich weich, sei bereit alle Hindernisse abfallen zu lassen. Erkenne Dich selbst.

 

Diese beiden Tage wirst Du fast ausschließlich in der Praxis Meditation und Achtsamkeit erfahren. Die Theorie spielt hier keine Rolle mehr. Mach Dich auf, die große Reise beginnt.


Das Modul ist Teil der meet your SELF Reise (alle Infos dazu findest Du HIER). Du kannst es aber auch einzeln besuchen, die vorherigen Wochenenden sind keine Voraussetzung.

 

Preis: 300 Euro

Anmeldung unter: andreaschorr@gmx.de


demnächst: CHANTING KREIS mit Tina Stahl - online oder live?

Es war so schön beim letzten Mal, wir tun es wieder! Wir verbinden uns über den Gesang, das Chanten von Mantren und spirituellen Liedern.

 

 

Den Termin geben wir Euch, sobald er steht :-)

 

Es geht nicht um technische Perfektion, es geht nicht darum, den Ton zu treffen. Wir erfüllen unsere Herzen, unsere Verbindung und den virtuellen Raum dazwischen mit ganz viel Freude, Miteinander und natürlich Klang.

 

Der Singkreis ist kostenlos, wenn Du Tina gern etwas dafür geben möchtest, dann ist uns das als Ausgleich mehr als willkommen. Ihre Paypal-Verbindung geben wir Euch hier bald mit an. 

 

Und wenn Du gern das Textblatt mit den Liedern und Mantras möchtest, dann schick uns vorab eine Mail: herzoyoga@herzoyoga.de