Retreats 2020 / 2021

For English version please follow this LINK.

 

 

BEING ALIVE IS NOT ENOUGH

Du willst etwas ganz Besonderes mit Dir machen?

Dann komm mit auf eines unserer Retreats!

  • das naturverbundene, yogisch-schamanische Retreat CONNECT YOUR SELF in den Südtiroler Bergen vom 1. bis 7. Juni 2020, in denen Du Dich und Deine Seele wieder verbindest. Mit Yoga, Zeremonien und schamanischen Reisen. Ganz eng verbunden mit der Kraft der Elemente und der Natur. In Verbundenheit mit den Menschen der Gruppe. Anbindung auf allen Ebenen.
  • ein 2. Mal der Ruf nach Marokko... dem Leben vertrauen und seinem Fluß folgen, Dich genießen und die Fülle zu Dir einladen im malerischen Essaouira, mit dem 6-Tages-Retreat LEBENS FÜLLE LEBENS FREUDE (1. bis 8. September 2020)
  • Deiner Seele begegnen & ihren Geschichten lauschen im WÜSTENRETREAT 1001 NACHT, Marokko, voraussichtlich März 2021

Wichtig: Die Retreats werden nicht vom herzoYOGA veranstaltet.

Die Reise wird von Dir eigenverantwortlich unternommen,

Andrea Schorr bietet während des Aufenthalts den Workshop mit Inhalten aus Yoga, Meditation und Achtsamkeit an.

 

LEBENS FÜLLE LEBENS FREUDE

Eindrücke aus Essaouira November 2019

Die Eindrücke in unseren Herzen bleiben allerdings für die Augen unsichtbar. Es waren tief berührende Begegnungen mit dem Land, den Menschen vor Ort und den wunderbaren Seelen in der Gruppe. Danke für diese Woche der Gemeinschaft. 

 

Danke, liebe Beate, dass Du hier Deine Erfahrung mit uns teilst!

 

"Ein wunderschönes , super organisiertes Yoga Retreat in Marokko mit Andrea. Das Thema  Lebens Fülle – Lebens Freude ist die perfekte Überschrift für diese Reise. Es ging schon los bei der unglaublich schönen und liebevollen Vorbereitung auf unsere Reise, mit vielen Informationen, mit einem Mitgestaltungsspielraum und mit einer sehr schönen Einstimmung. 

Zurückgekommen bin ich mit unzähligen wunderbaren und unbeschreibbaren Erfahrungen und tollen Erinnerungen.  

Alles kann, nichts muss …so sind wir in die Woche gegangen. Es war die Mischung die es so traumhaft gemacht hat und von Andrea so liebevoll gestaltet und organisiert wurde und mit einer Leichtigkeit waren wir im Fließen. Wir waren völlig frei und konnten uns jederzeit zurückziehen aber keiner hatte das Bedürfnis dazu. Eine Gruppe voller wunderbarer Frauen. 

Andrea ist wunderbar authentisch und hat diese Tage mit Yogapraxis, Meditation, Feuerzeremonie, Singen und vielem mehr zu einem einzigartigen und intensiven Erlebnis gemacht. 

Ergänzt und rund gemacht hat das Ganze Claudia, die uns einen tiefen Einblick in das Leben und die Kultur der Menschen vor Ort gegeben hat und kulinarisch abgerundet wurde alles mit einer köstlichen Versorgung durch Nadine. 

Alles in allem: eine wunderschöne Woche, ich kann es nur weiterempfehlen. 

Ich bin schon angemeldet fürs nächste Mal 😊"

(Beate Stoll)

 


1. bis 7. Juni 2020: CONNECT YOUR SELF (St. Felix, Südtirol)

Yogisch-Schamanisches Retreat mit Saskia Lang & Andrea

Saskia und Andrea - Wir sind beide Kinder der Natur und der Elemente. Deshalb wird Südtirol für unser gemeinsames Wirken mit DIR der perfekte Ort sein. Umgeben von Bergseen, Almwiesen, Wanderwegen, Wald und Wiesen. Geborgen und geschützt in der Jurte. Hier werden wir SEIN:

 

Das Wald Chalet Felizitas in

Unsere liebe Frau im Wald / St. Felix in Südtirol.

 

Die Homepage unserer Unterkunft kannst Du HIER sehen. Wir haben das gesamte Chalet für uns reserviert. Bis zu 4 Teilnehmer können in einem der Vollholzhäuser untergebracht werden, entweder im Doppel- oder Einzelzimmer. Jedes Zimmer hat sein eigenes Bad, jedes Haus seine eigene Küche und Balkon bzw. Terrasse. Übrigens ist nicht nur das Haus aus Holz, sondern fast alles: Bett, Stuhl, Tisch... Ein Genuss für die Nase, schon beim ersten Betreten!

Unser Retreat geht von Pfingstmontag bis zum darauf folgenden Sonntag. In dieser Woche werden wir viel gemeinsam unternehmen, Du bist aber völlig frei, Dich jederzeit zurückzuziehen und Zeit in Stille und Ruhe in der Natur zu verbringen. Nichts muss, alles darf.

 

Geplant sind:

  • tägliche Morgenmeditation und Yogapraxis in der Jurte
  • schamanische Zeremonien: Feuerzeremonie, Despacho, Kakao- und Rapézeremonie u.a.
  • Zelebrieren des Vollmonds am 5. Juni
  • Gemeinsames Sein: Rede- und Singkreise
  • Wanderungen (Wasserfall, Bergsee, Almwiese)
  • gemeinsame Abende am Feuer-/Grillplatz oder in der Jurte
  • kreatives Arbeiten

Die gemeinsamen Wanderungen werden unter bestimmten Themen stehen (Visionssuche, Dankbarkeit, Fülle im Leben, Loslassen, Kraft der Elemente, etc.). Unser Motto dabei:

 

MIT DEM LEBENDIGEN GEHEN

 

Das heißt, die Themen sind nicht fix vorgeplant, sondern wir gehen mit dem, was sich vor Ort in der Gruppe zeigt und meldet. Wir alle gestalten und erschaffen mit. Als großes, übergeordnetes Thema geht es um Deine Anbindung:

  • Wie verbinde ich mich, mit mir selbst und meinen Mitmenschen?
  • Wie verbinde ich mich mit der Welt um mich herum, der Natur, den Elementen?
  • Und wie kann ich daraus Kraft und Leben schöpfen, um wieder in den Fluss, ja sogar den Überfluss zu kommen

 

Anreise

Die Anreise erfolgt selbständig und auf eigene Verantwortung, wir können Euch aber gerne vorher verbinden, damit sich Fahrgemeinschaften bilden können. Wenn Du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen magst, können wir Dich gern bei der Planung unterstützen.

 

Verpflegung

Passend zum Thema Verbindung wollen wir die Mahlzeiten gemeinsam zubereiten. Auch hier das Motto: Niemand muss, jeder kann. Für jeden wird sich ein Aufgabenbereich finden ;-)

Die meisten Tage wird es so ablaufen, dass wir nach der morgendlichen Yoga- und Meditationspraxis ein spätes Frühstück / Brunch genießen und uns dann zu unserem Ausflug aufmachen, zu dem wir kleine Snacks, Obst etc. dabei haben. Wenn wir zurück kommen gibt es ein frühes Abendessen und anschließend die Zeremonien, Workshops etc. Wir werden vegetarisch kochen und die Lebensmittel werden von uns möglichst regional und in Bio-Qualität gekauft.

 

Essen und Nahrung ist ein wichtiger Teil des Lebens,

lasst es uns gemeinsam ehren und Freude daran haben!

Schon das Zubereiten ist eine Zeremonie.

 

Preis

Da wir das gesamte Waldchalet für uns haben, wird sich der Preis nach der Teilnehmerzahl staffeln.

  • Bis zu 10 Teilnehmer wird jeder ein Einzelzimmer haben, der Preis liegt dann bei 1365 Euro.
  • Wenn wir zwischen 10 und 15 Teilnehmer sind, wird es Einzelzimmer für 1365 Euro und Doppelzimmer für 1125 Euro geben.
  • Bei mehr als 15 Teilnehmer gibt es das Doppelzimmer für 1015 Euro.
  • meet your SELF Teilnehmer und Absolventen bekommen auf jeden Preis 100 Euro Ermäßigung.

Zusätzlich kommen noch die Kosten für unsere Verpflegung dazu. Wir werden gemeinsam vor Ort einkaufen, die Grundausstattung (z.B. Marmeladen, Müsli, Honig o.ä.) kann auch von jedem von zuhause mitgebracht und beigesteuert werden.

 

Teilnahme

Wenn Du Interesse hast, dann melde Dich bitte bei uns, wir halten Dich auf dem Laufenden: herzoyoga@herzoyoga.de

 

Saskia Lang

Rechts auf dem Bild, das ist Saskia beim Bau ihrer Trommel. Ich freue mich sehr, dass wir dieses Retreat gemeinsam halten dürfen. Kennengelernt haben wir uns vor über zwei Jahren bei der Fieldhealing. Es war ein "Erkennen auf den ersten Blick", wir sind uns ähnlich und auch wieder nicht, auf jeden Fall waren wir uns sofort sehr vertraut und ohne Scheu ganz wahrhaftig zueinander. Wenn Du noch mehr von ihr erfahren möchtest, dann findest Du HIER ihre Homepage Medicine Earth.

 

Wir freuen uns schon sehr auf diesen wundervollen Kreis!

Andrea & Saskia










LEBENS FÜLLE LEBENS FREUDE 2020

1. bis 8. September: Retreat mit Andrea in Essaouira, Marokko

Freude und Fülle sind Deine wahre Essenz - tauche ein!

 

Und doch: wie schwer fällt es uns oft, das Leben in seiner ganzen Fülle wahrzunehmen und uns einfach nur daran zu erfreuen?

 

Mich darüber zu freuen, dass ich bin.

Mich daran zu nähren, wer ich bin.

Mich zu spüren und wahrhaft anzunehmen.

Mit allem, was mich ausmacht.

 

Gemeinsam genießen wir in Essaouira die Farbenpracht, die Natur, das Meer, die Dünen, das Essen, unser gemeinsames Sein.

Auf dieser Reise in Dein Inneres kannst Du aufspüren, was Dich noch daran hindert, ganz in Deiner eigenen Freude und Fülle zu leben. Ohne schlechtes Gewissen, ohne wenn und aber. Das ist es, was wir in dieser Woche üben wollen: Es uns einfach und wahrhaft gut gehen lassen!!!!

 

Tauche ein in die Lebensfülle

und die Lebensfreude,

die IN DIR zuhause sind.

Freude ist Deine wahre Natur.

Finde Dich darin wieder!

 

Ein Retreat prägt und verändert. Doch viele dieser Veränderungen schleichen sich nach ein paar Wochen oder Monaten wieder aus und alles scheint wieder wie zuvor. Warum? Weil das Retreat eine besondere Ruhe schafft, die es im Alltag so nicht zu halten gibt. Das sehe ich als die große Chance in unserer besonderen Reise. Wir erfahren und erleben uns selbst inmitten von vielen Eindrücken, inmitten des Lebens – und lernen innerhalb der „Ablenkung“, bei uns selbst zu bleiben. Wie schon Kabir sagt:

 

SEI IN DER WELT.

SEI NICHT TEIL DER WELT, ABER SEI IN DER WELT,

LEBE IN DER WELT.

 

 

Lass uns leben! Lass uns ganz leben, total leben!

 

Auf unserem Programm stehen neben der täglichen Meditations- und Yogapraxis auch abendliche Zeremonien, gemeinschaftliche Sing- und Redekreise, freie Zeit für Dich allein und natürlich die gemeinsamen Ausflüge:

  • Zeit am Meer und in den Dünen
  • Ausflug zum lokalen Berber-Markt
  • gemeinsames Kochen mit Berbern
  • Ausflug zum Wasserfall
  • gemeinsame Wanderung an Steilküste und Strand
  • Ausflug nach Essouira, Besuch des öffentlichen Hamams
  • farbenfrohes Abschluss-Dinner

Das Programm kann sich evtl. noch leicht verändern.

 

Die Region in der Nähe von Essauoira ist noch nicht im Massentourismus untergegangen. Die Ausflüge werden von Berberlands (HIER kannst Du Dir die Homepage ansehen) organisiert: Authentische, wahrhaftige Begegnungen von Seele zu Seele auf allen Ebenen, mit der Bevölkerung, mit der Natur, mit der Kultur.

 

Anreise

Flug Memmingen - Marrakesch mit Ryan Air (bitte selbst buchen, sind unter 100 Euro für Hin- und Rückflug)

Hinweis: Ryan Air hat unterschiedliche Tarife je nach Gepäckstück, das Du mitnehmen willst. Und auch wichtig: Vor Abreise muss man selbst von zuhause aus online einchecken, am Schalter kostet es wieder einen Aufpreis...

 

Transfer

Flughafen - Unterkunft - Flughafen ist im Preis enthalten (Fahrtzeit 3 Stunden)

 

Unterkunft

Wir sind alle zusammen in unserem eigenen Anwesen untergebracht. Die Argan Farm Lalla Abouch liegt in Tidzi, ganz einsam gelegen, idyllisch im steinigen Hinterland, an der Abzweigung am Arganbaum Lalla Abouch gelegen. Die Arganbäume sind Damen (Lalla ist das arabische Wort für Frau) und die besonders mystischen unter ihnen haben Namen bekommen. Wenn Du diesen Baum siehst, wirst Du wissen, was damit gemeint ist ;-)

Auf Lalla Abouch können wir nicht nur die wunderbare Architektur und die verspielte, herzliche Einrichtung und Dekoration genießen, sondern auch den Pool, den riesigen Garten, die Feuerstelle, den eigenen Hamam und natürlich die vielen kuscheligen Ecken zum einfach SEIN, ob in der Sonne, im Schatten, drinnen oder draußen.

Die Unterkunft liegt ca. 20 Minuten Fahrtzeit von Essaouira entfernt. Also kein Problem, falls Du in Deiner freien Zeit diese alte, traditionsreiche Hafenstadt besuchen möchtest. Der Transfer kostet etwa 15 Euro pro Strecke. Zum Meer sind es ca. 10 Minuten Fahrt.

HIER kannst Du Dir Lalla Abouch bereits vorab ansehen.

 

Teilnahme

Wir wollen eine kleine Gruppe, um intensive Erlebnisse und tiefe Gemeinschaft schaffen zu können. Die Teilnehmerzahl ist deshalb auf 8 Leute beschränkt.

 

Preis

Der Preis richtet sich im Detail noch nach den Ausflügen und der Teilnehmerzahl. Es wird um die 1300 Euro pro Teilnehmer im DZ liegen. meet your SELF Teilnehmer und Absolventen bekommen eine Ermäßigung.





Verpflegung

Wir haben unser eigenes Catering, das landestypische Küche mit frischen, regionalen Zutaten (wenn möglich immer biologisch) liebevoll zubereitet. Das Catering wird überwiegend vegetarisch sein. Unverträglichkeiten bitte vorher unbedingt an uns weitergeben.




Wenn Du Interesse hast, dann melde Dich bitte bei uns, wir halten Dich auf dem Laufenden: herzoyoga@herzoyoga.de



1001 Nacht - Die Geschichten Deiner Seele

Voraussichtlich März 2021: Wüstenretreat mit Andrea und Claudia

Der Termin kann sich noch ändern und wird sich nach dem Flugplan richten. Aktuell fliegt Ryan Air von Memmingen aus direkt nach Marrakesch. Begleiten wird uns Claudia Stirnweiss, die seit fast 10 Jahren in Marokko lebt. Sie spricht Französisch und Arabisch, kennt die wunderbarsten Fleckchen Erde vor Ort und zieht mit ihrer offenen Art magisch die herzerfülltesten Begegnungen an. Mehr über ihre Arbeit findest Du HIER.

 

Weite

Stille

Unendlicher Sternenhimmel

Leere und Fülle sind ein und dasselbe

 

Hier wartet Deine Seele auf Dich. Lausche und höre all die Geschichten, die sie Dir erzählen will. Über Dich, über sich, über das was Ihr gemeinsam seid.

 

In diesem Retreat werden wir Räume der Gemeinschaft und des Austauschs schaffen, ebenso wie Räume des Allein-Seins mit Dir selbst. Wir praktizieren gemeinsam Yoga, meditieren, üben uns in achtsamem Gewahrsein des Augenblicks und schreiben die Geschichten unserer Seele nieder. Wertschätzung für das Leben. Das pure Sein.

 

Der Termin ist noch abhängig von den tatsächlichen Flugzeiten, kleine Änderungen können sich noch ergeben.

Alle Details sind noch in Planung und werden voraussichtlich ab Januar 2020 folgen.

 

Wenn Deine Seele Dir zeigt, dass sie dabei sein möchte, dann melde Dich gern schon für die Interessentenliste an. Schreibe einfach eine kurze Nachricht an herzoyoga@herzoyoga.de

 

Etwas wartet auf Dich...



Eine Reise in die Wüste ist kein Strandspaziergang, sei darauf vorbereitet. Wir gehen 4 oder 5 Tage mit Nomaden durch die Wüste, Kamele tragen den Wasservorrat für die gesamte Zeit. Du trägst Dich selbst. 

 

Die Kraft und Gewalt der Erde zeigt sich Dir durch Wasserknappheit, brennende Sonne, Wüstenwind. Du näherst Dich Deinen elementaren Bedürfnissen in Deinem Menschsein an. Es gibt keine Toilette, sondern den Sand. Dein Toilettenpapier verbrennst Du, wir lassen nichts zurück. Es gibt keine Dusche, Du bekommst am Tag ein Eimerchen Wasser zum Waschen. Über Deiner Kleidung trägst Du das typische Gewand der Nomaden, ein Turban schützt Dich vor Sand und Wind. Die Kamele haben genug zu tragen, es reicht deshalb, dass Du ein Outfit für die Wüste und ein weiteres für die Zeit davor und danach dabei hast. Alles Überflüssige bleibt zuhause. Frag Dich also bereits frühzeitig: was brauche ich WIRKLICH? 

 

Lass Dich von der Einfachheit zum Einfach Sein führen. 

Finde in der Stille die Sprache Deines Herzens wieder.

Lass Dich berühren von der Herzenskraft der Menschen dort. 

 

Zu unserem Ablauf allgemein:

Die Anreise von Marrakesch bis zur Wüste erstreckt sich über 3 Tage. Wir werden sie bewusst begehen. Ein Reinigen vom Alltag, ein Vorbereiten auf Deine innere Reise. Yoga, Meditation, ein Hamambesuch, Redekreise und ähnliches lassen uns Tag für Tag tiefer ins eigene Innere steigen. Du legst die Schichten der "Persönlichkeit" (= Maske) ab und förderst Deinen wahren Kern zu Tage.

Nach der Wüstentour geht es genauso langsam über 3 Tage in den Alltag zurück, begleitet von der Gemeinschaft der Gruppe. Wichtige Zeit zur Integration des Erlebten. Denn es wird Dich verändern - und Du brauchst die Tage, Dich an Dein "neues, altes Selbst" zu gewöhnen. Werdet wieder Freunde :-) 

 

Zum Ablauf in der Wüste:

Nach dem gemeinsamen Zelebrieren des Sonnenaufgangs gibt es ein kurzes Frühstück ehe wir aufbrechen zur Tagesetappe. Wir laufen etwa 2 Stunden, dann folgt eine Rast, in der es Datteln zur Stärkung gibt. Weitere 2 Stunden stilles Gehen, dann schlagen wir das Nachtlager auf, es wird Mittagessen gekocht (wir haben einen Koch dabei), der Nachmittag gehört Dir. Zum Sonnenuntergang gemeinsames Yoga oder Zusammensein im Kreis. Am Ende des Tages versammeln wir uns am Lagerfeuer und widmen uns den Geschichten. Die Geschichten des Lebens. Nachts hat es etwa 16 Grad, wenn möglich schlafen wir unter freiem Himmel. Eine dünne Matratze und eine Decke haben die Berber für Dich dabei, Du bringst Deinen Schlafsack mit und eine dicke Mütze (der Körper verliert am meisten Wärme über den Kopf). Bei Sandstürmen können Biwaks (2-er oder Gruppenzelte) aufgebaut werden. 

 

Lass Dich von den vermeintlichen "Beschwerlichkeiten" nicht aufhalten. Erinnere Dich, was wirklich zählt.

Dein Herz, Deine Seele, die Verbindung.

 

Nach der Wüstentour gibt es optional noch die Möglichkeit ein paar Tage in der Haha Region (Hinterland von Essaouira) anzuhängen und für 3 weitere Tage mit Yoga, Meditation und Wanderungen das Erlebte ausklingen zu lassen. Rückflug wäre dann voraussichtlich (abhängig vom Flugplan) Dienstag, der 24. November.

 

Wir sind gerade erst in der Planung. Die Einzelheiten zum genauen Ort, den Etappen und Unterkünften während der Anreise, sowie zu den Preisen geben wir Dir möglichst bald hier bekannt. 

 

Wenn Dein Herz Dir sagt, Du möchtest gerne dabei sein, melde Dich gerne unverbindlich schon mal für die Interessentenliste an. Wir werden nur eine kleine Gruppe mitnehmen und die ersten 3 Plätze sind bereits vergeben.