MBSR

Bist Du manchmal gestresst, genervt, einfach nicht in Deiner Mitte und Kraft, würdest gerne gelassener reagieren und mit mehr Leichtigkeit Dein Leben leben?
Dann könnte ein MBSR Kurs genau das Richtige für Dich sein. Im
8-wöchigen Kurs lernst Du Deine stressauslösenden Muster kennen und baust neue glücksförderliche Gewohnheiten auf.  

 

Die WHO nennt Stress die Volkskrankheit Nr. 1, mit all ihren negativen Folgen auf die physische und psychische Gesundheit. Die Achtsamkeits- und meditative Praxis kann Dich dabei unterstützen, bewusster und glücklicher zu leben. Sie hat ihre Wurzeln im Buddhismus und hat sich seit Jahrtausenden bewährt.



Jon Kabat-Zinn hat daraus in den 70er Jahren das MBSR Kurskonzept entwickelt, das weltlich offen verschiedene Methoden
kombiniert. Seitdem haben Zehntausende auf der ganzen Welt den MBSR-Kurs absolviert. Hunderte wissenschaftliche Studien belegen
die positiven Wirkungen auf die körperliche und seelische Gesundheit und das persönliche Wohlbefinden.
 

 

MBSR steht für Mindful Based Stress Reduction, achtsamkeitsbasierte Stressreduktion, und ist ein weltweit anerkanntes Konzept, bei dem Du Schritt für Schritt Methoden erlernst, die Dir helfen, besser mit Stress umzugehen und mehr Gelassenheit zu entwickeln.

 

Du lernst und übst in einer kleinen Gruppe (5-8 Personen). Ein Kurs besteht aus acht Abenden und einem Achtsamkeitstag, wobei sich Wissensvermittlung, meditative und körperliche Übungen und ein offener Austausch locker abwechseln. In kurzen Sequenzen werden die Grundlagen zur bewussten Lebensführung, Achtsamkeit, achtsamer Kommunikation, Selbstreflexion und Selbstfürsorge
vermittelt.

 

Wesentliche Elemente dabei sind:

  • Atem- und Sitzmeditation
  • Achtsames Gehen / Gehmeditation
  • Bodyscan / Körper-Spür-Übung
  • Achtsames Yoga
  • Achtsames Essen

Dabei ist mir besonders wichtig, dass wir im Kurs intensiv auf die Anwendung im Alltag eingehen. Wie oft waren wir inspiriert, doch nach kurzer Zeit ließ die Motivation nach. Durch das strukturierte Programm über acht Wochen werden neue stressreduzierende Gewohnheiten etabliert. Darüber hinaus hast Du die Möglichkeit an den Treffen der Praxisgruppe teilzunehmen, so dass Du leichter Deine Achtsamkeitspraxis aufrecht erhalten kannst. Mehr dazu erfährst Du HIER.

 

Der nächste MBSR Kurs startet am 15. April 2021. Wir treffen uns donnerstags an acht Abendterminen von
19.00 bis 21.30 Uhr
(jeweils außerhalb der Schulferien). Den Termin für den Achtsamkeitstag (10 bis 16 Uhr) legen wir dann gemeinsam im Kurs fest.


Der Preis für den kompletten Kurs inklusive aller Materialien beträgt 280€ (für Mitglieder 240€; ein Einführungspreis anstelle der üblichen 380€). Dieser beinhaltet 26 Kursstunden, 1 Skript mit Übungen und Hintergrundinformationen und mindestens 4 Audiodatein, damit Du zuhause üben kannst. Eine Teilnahme ist dabei nur mit vorheriger 
Anmeldung möglich.  

 

Das herzoYOGA Studio ermöglicht uns einen MBSR-Kurs unter idealen Bedingungen: eine besondere Wohlfühlatmosphäre und genügend Platz für Körperübungen und Abstand. An den Terminen bitte folgendes mitbringen:

  • Bequeme Kleidung
  • Notizbuch und Stift
  • Matte, Meditationskissen und Decke, wenn vorhanden / gewünscht
  • Getränke  

Jede/r kann grundsätzlich an einem MBSR-Kurs teilnehmen. Dieser Kurs ist oder ersetzt jedoch keine Therapie. Er richtet sich an Personen, die den starken Wunsch verspüren, in ihrem Leben etwas zu verändern und bereit sind dafür täglich an sich zu arbeiten bzw. zu üben. In einem (unverbindlichen) Kennenlerngespräch können wir sehr gerne gemeinsam klären, ob dieser Kurs zum jetzigen Zeitpunkt genau das Richtig für Dich ist.

 

 

Hast Du Fragen zur Praxisgruppe oder möchtest Dich anmelden? Ich freue mich auf Deine Nachricht:

015 25 85 75 470 oder

sabine@sabinerot.de

 

Weitere Informationen zu mir findest du HIER.