Abschiedswoche August 2022

Dankbarkeit überflutet noch immer unsere Herzen.

 

Eine wundervolle Abschieds-Woche liegt hinter uns, mit vielen besonderen Momenten. Danke Euch allen, die Ihr Euch die Zeit genommen habt, uns noch einmal zu besuchen oder an uns zu denken oder uns zu schreiben.

 

Es berührt uns sehr, dass Ihr uns so sehr in Euer Leben und Eure Herzen aufgenommen habt. Dass Ihr uns Euer Vertrauen geschenkt habt. Dass wir Euch berühren durften. Herzlichen Dank allen, die uns ein Stück auf dem Weg begleiten - in der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft.

 

Ein paar letzte Eindrücke für Euch aus dem Studio: der Chanting Kreis mit Tina Stahl und das leere Studio am Freitag nach der Dankbarkeitszeremonie.

 

Danke, dass Ihr diese Räume mit Leben, Mitgefühl und Großherzigkeit gefüllt habt.


Kontakt

Bis Ende des Jahres kannst Du uns weiterhin über E-Mail erreichen: herzoyoga@herzoyoga.de

Berücksichtige bitte, dass wir uns in einer Ruhepause befinden (siehe weiter unten auf der Seite), deshalb kann es auch mal länger dauern, bis Du eine Antwort erhältst. 

Newsletter

Damit Ihr nichts verpasst, schickt uns gerne über das Kontaktformular oder per E-Mail Eure Mailadresse. Dann seid Ihr im Verteiler und bekommt über den Newsletter alle Termine immer rechtzeitig. Natürlich lest Ihr Euch vorher unsere Datenschutzbestimmungen HIER durch ;-)

Die Pforten schließen sich

Kali schafft Raum für Neubeginn. Sie tanzt den endlosen Tanz aus Schöpfung, Zerstörung und Neuerschaffung. Und wir tanzen mit. Die Zeit des herzoYOGA Studios geht zu Ende und wir blicken mit viel Freude auf die letzten Jahre mit Euch zurück. Wohin unser Tanz uns führen wird ist noch ungewiss. Und gerade diese Ungewissheit schenkt uns den Raum für Freiheit und Kreativität, etwas Neues entstehen zu lassen.

 

Anfang August schließen wir unsere Pforten, das herzoYOGA wird es dann in dieser Form im Studio nicht mehr geben. Auch online gönnen wir uns eine Pause, um für uns selbst Raum zu schaffen. Nach der Auszeit informieren wir Euch natürlich sofort, wie und wo es weitergeht :-)

 

„Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran

als eine Pause.“

(Elizabeth Barret Browning)

 

Wir hoffen, dass auch Ihr diese Auszeit für Euch nutzen könnt und die Geschenke findet, die Kali uns allen in diesem freien Raum eröffnet. Jedes Ende ist ein Anfang, jeder Anfang trägt das Ende bereits in sich. Lasst uns nicht darüber klagen, was es nicht mehr gibt, sondern die Herzen öffnen für das, was kommt.

Und so würden wir uns wünschen, die restliche gemeinsame Zeit nicht mit Erklärungen und Trübsal verbringen zu müssen, sondern sie im Gegenteil zusammen zu feiern. Das herzoYOGA hat es unserer Ansicht nach verdient, in Freude zu schließen und nicht in Traurigkeit.


Wir danken Euch allen sehr für die verbundenen, mitfühlenden, fröhlichen, herzlichen … Momente, die wir gemeinsam im Studio erleben durften. Und wir danken Euch sehr für den Rückhalt und die Unterstützung, die wir während der Schließungsphasen der letzten 2 Jahren durch Euch erfahren haben. Wir wissen dadurch umso mehr, wie wertvoll Yoga und diese Gemeinschaft ist. Und wir glauben, dass diese Gemeinschaft auch weiterlebt, selbst wenn der Ort des Studios nicht mehr existiert. Denn diese Gemeinschaft wohnt im Herzen, nicht in Wänden.

 

Von Herzen alles Liebe,

Andrea & Elli ­